Vorsicht geboten gegen Lok Stendal

31. August 2019

Strelitzius Blog, 31.08.19, André Gross

Unsere Oberligisten der TSG Neustrelitz werden beim morgigen Heimspiel gegen die Stendaler Lok den Gegner auf keinen Fall unterschätzen, auch wenn er zuletzt zu Hause gegen die Ludwigsfelder mit 1:6 komplett aus dem Gleis geraten ist. „Die Stendaler haben einen ganz guten Start hingelegt, 0:0 bei Blau Weiß Berlin und 2:0 gegen die Torgelower, da müssen wir sehr konzentriert spielen“, so TSG-Coach Tomasz Grzegorczyk heute nach dem Abschlusstraining seiner Mannschaft.

Anvisiert seien vor heimischem Publikum natürlich wieder drei Punkte, so mein Blogpartner, aber auch ein Zähler wäre nicht zu verachten.

Der komplette Beitrag steht unter