Unsere Elf plant ein Nikolausgeschenk

2. Dezember 2017

Strelitzius Blog, 02.12.2017, André Gross

Die Regionalligisten der TSG Neustrelitz sind am ersten Adventssonntag gegen die Leipziger Chemiker schon voll auf Nikolaus eingestellt. Will sagen, sie wollen sich und natürlich den treuen Fans drei Punkte in den Stiefel stecken. In einem Heimspiel des Vorletzten gegen den Drittletzten, das, so abgedroschen es klingt, sogar ein Sechs-Punkte-Spiel ist. Denn gewinnen die Hausherren im Parkstadion, können sie endlich den Tabellenrang verlassen, an dem sie wie festgeklebt scheinen. Es wäre ein versöhnlicher Abschluss einer alles andere als berauschenden Hinrunde. Die beiden nächsten Dezember-Spiele in Cottbus und zu Hause gegen Bautzen sind bereits vorgezogene Partien der Rückrunde.

Der komplette Beitrag steht unter

TSG will drei Punkte in die Nikolausstiefel packen