TSG unterliegt abgezockten Lichtenbergern

12. August 2018

Strelitzius Blog, 12.08.2018, André Gross

Eine Lehrstunde in Sachen Effektivität hat die TSG Neustrelitz heute im heimischen Parkstadion erhalten. Im Oberliga-Duell gegen Lichtenberg 47 reichten den abgezockten Berlinern zwei Chancen, um mit 2:0 (1:0) vom Platz zu gehen. Bereits in der 5. Minute waren die Gäste in Führung gegangen, da sortierte sich die Neustrelitzer Abwehr noch und wies erschreckende Lücken auf, in die die Lichtenberger eiskalt stießen.

Der komplette Beitrag steht unter

Unsere Jungs nicht effektiv genug: TSG Neustrelitz unterliegt Lichtenberg 47