TSG super: 1:1 gegen Pogon Szczecin

29. Juli 2018

Strelitzius Blog, 29.07.2018, André Gross

Die Oberligisten der TSG Neustrelitz haben unmittelbar vor Beginn der Saison ein Achtungszeichen gesetzt. Im letzten Testspiel trennte sich die Mannschaft von Trainer Tomasz Grzegorczyk von Pogon Szczecin im heimischen Parkstadion 1:1 (0:0).

 

Rund 200 Zuschauer erlebten eine unermüdlich kämpfende TSG Neustrelitz, die mit dem Ausgleichstreffer durch Djibril N’Diaye, besser bekannt unter „Dieter“, in der 90. Minute per Kopf nach Flanke von Jannes Harsch belohnt wurde. Zuvor waren die polnischen Gäste nach einem Ballverlust der Gastgeber im Mittelfeld in der 48. Minute in Führung gegangen. TSG-Keeper Felix Junghan war chancenlos, nachdem zwei Spieler von Pogon Szczecin allein vor seinem Kasten auftauchten und den Schlussmann klassisch ausspielten.

Der komplette Beitrag steht unter

Achtungszeichen: TSG spielt gegen Pogon Szczecin 1:1