TSG spielt in Neubrandenburg 3:3

14. Juli 2018

Strelitzius Blog, 14.07.2018, André Gross

In einem weiteren Vorbereitungsspiel auf die neue Saison haben sich die Oberligisten der TSG Neustrelitz auswärts vom Verbandsligisten 1. FC Neubrandenburg 04 3:3 (2:2) getrennt. Die Komplimente von Cotrainer Robert Gerhardt gingen an die Adresse des Gegners, der den Sieg durchaus verdient hätte. „Die haben einen richtig guten Ball gespielt, waren defensiv sehr gut eingestellt und haben ihre schnellen Leute auch gut bedient. Glückwunsch!“

Hingegen seien auf Seiten des eigenen Teams die vielen unnötigen Ballverluste im Mittelfeld kritikwürdig, die letztlich auch zu Gegentreffern geführt haben.

Der komplette Beitrag steht unter

TSG kommt in Neubrandenburg über Remis nicht hinaus