TSG schnappt sich offensiven „Otto“

24. Juli 2020

Strelitzius Blog, 24.07.20, André Gross

Mit Patrice Epale hat die TSG Neustrelitz am heutigen Freitag den nächsten offensiven Spieler verpflichtet. Viele Beobachter der beiden ersten Vorbereitungsspiele konnten die Qualitäten des nur 1,73 großen, technisch raffinierten Epale, der seine Wurzeln in Kamerun hat, bereits wohlwollend begutachten. Auch Strelitzius konnte sich dem starken Probeauftritt des Bewerbers, der übrigens auch urdeutsch den Vornamen Otto anzubieten hat, um einen Vertrag bei den Residenzstädtern nicht entziehen. Viele haben insgeheim gehofft und gebangt, dass sein Transfer ins Grzegorcyk-Team klappt.

Der komplette Beitrag steht unter