TSG-Präsident bei Empfang optimistisch

7. Januar 2018

Strelitzius Blog, 07.01.2018, André Gross

Die Regionalligisten der TSG Neustrelitz haben in der ersten Halbserie nicht die erhofften sportlichen Ergebnisse erzielt, befinden sich aber auf einem guten Weg, sich als Team zu finden und ihre Tabellensituation nachhaltig zu verbessern. Das bedeute dann auch wieder mehr Zuschauer und damit letztlich mehr Einnahmen. Diese Einschätzung traf TSG-Präsident Hauke Runge auf dem Neuahrsempfang des Vereins am Sonntagvormittag in der Strelitzhalle am Glambecker See. Rund 160 Förderer und Sponsoren waren der Einladung zu der Traditionsveranstaltung gefolgt. Unter ihnen waren Sportminister Lorenz Caffier und Stadtpräsident Christoph Poland (beide CDU).

Der komplette Beitrag steht unter

TSG-Präsident: Wir machen weiter unsere Hausaufgaben