TSG holt Polen fürs Mittelfeld

1. Juli 2020

Strelitzius Blog, 01.07.20, André Gross

In der kommenden Spielzeit wird die Offensive der TSG Neustrelitz durch den gebürtigen Polen Oskar Fijalkowski weiter gestärkt. Der 1,93 Meter große Fijalkowski wechselt vom Verbandsligisten FSV Einheit Ueckermünde ins Neustrelitzer Parkstadion. Der 26-jährige, der seine komplette Ausbildung bei Pogon Szczecin absolvierte, wird seinen Platz im zentralen Mittelfeld der Grzegorczyk-Elf finden.

Mit Hannes Toebe und Nils Noak konnte der Verein gleich zwei Neustrelitzer Jungs bis zum 30.06.2021 binden.

Der komplette Beitrag steht unter