TSG holt offensiven Mittelfeldspieler

5. Juni 2020

Strelitzius Blog, 05.06.20, André Gross

Der 19-jährige Justin Schultze wechselt vom Verbandsligisten 1. FC Neubrandenburg 04 zu den Oberligisten der TSG Neustrelitz. Wie TSG-Sprecher Stephan Neubauer mitteilte, hat der junge Spieler zum 1. Juli einen Dreijahresvertrag bei den Residenzstädern unterschrieben.

Schultze, dessen Vater Heiko „Trecker“ Ende der 90-er Jahre schon in TSG-Oberligadiensten stand, hat seine Stärken im linken offensiven Mittelfeld, ist aber durchaus auch torgefährlich.

Der komplette Beitrag steht unter