TSG gewinnt erste drei Punkte

4. August 2019

Strelitzius Blog, 04.08.19, André Gross

Einen Auftakt nach Maß in die Oberliga-Saison 2019/20 hat die TSG Neustrelitz hingelegt. Beim SC Staaken 1919 sind die Residenzstadtkicker heute Nachmittag mit einem 1:0 (0:0) vom Platz gegangen. Nach einem ausgeglichenen Beginn hatten die Gäste Mühe, nicht in Rückstand zu geraten. Vor allem den Glanzparaden von TSG-Keeper Pavel Petkov war es zu danken, dass es torlos in die Kabine ging.

In der zweiten Halbzeit erwischte die TSG den besseren Start. Mit Pascal Schölzke für Toni Schmidt und Hajar Ibrahim für Maciej Liskiewicz kamen zwei dribbelstarke Spieler zum Einsatz, die ihre Sache auch gut machten. In der 57. Minute setzte sich Francesco Petrovic über rechts nach Vorarbeit von Ibrahim außen durch und traf ins lange Eck. Der knappe Vorsprung konnte bis zum Abpfiff bewahrt werden, wobei in der 85. Minute die Latte den vollen Punktegewinn rettete.

Der komplette Beitrag steht unter