TSG-Coach trotz 0:3 in Rathenow nicht unzufrieden

25. Juli 2020

Strelitzius Blog, 25.07.20, André Gross

Die Oberligisten der TSG Neustrelitz haben ihr heutiges Testspiel beim Regionalligisten FSV Rathenow mit 0:3 (0:2) verloren. Dennoch war TSG-Coach Tomasz Grzegoczyk nach Abpfiff nicht unzufrieden mit der Vorstellung seiner Mannschaft, die ihr drittes Vorbereitungsspiel auf die neue Saison bestritten hat. „Insgesamt war es für mich ein positiver Test“, sagte der Trainer bei der Auswertung mit Strelitzius.

„Wir haben gut gespielt und gut kombiniert. Ein Unterschied zu den Rathenowern eine Liga höher war kaum zu sehen.

Der komplette Beitrag steht unter