Tolles Spiel: TSG teilt mit Borussia Punkte

2. Oktober 2018

Strelitzius Blog, 02.10.2018, André Gross

Mit einer kämpferisch enorm starken Leistung und der nötigen Cleverness haben die Oberligisten der TSG Neustrelitz am Dienstagabend im heimischen Parkstadion dem Favoriten Tennis Borussia Berlin ein 1:1 (1:0) abgetrotzt. Bereits in der 20. Minute hatte unser Samurai Ryota Okumura das umjubelte 1:0 markiert. Der Japaner versenkte einen Lattenabpraller eiskalt in die gegnerischen Maschen.

Leider versäumten es die in der 1. Halbzeit spielbestimmenden Platzherren, noch vor dem Pausenpfiff nachzulegen.

Der komplette Beitrag steht unter

TSG Neustrelitz ringt favorisierten Borussen verdient einen Punkt ab