Toll: Bambini Zweite in Fürstenberg

19. Januar 2020

Strelitzius Blog, 19.01.19, André Gross

Nach dem Gewinn des Burg Cups am vergangenen Wochenende in Burg Stargard (Strelitzius berichtete) sind die TSG-Bambini heute mit einem zweiten Platz vom Turnier in Fürstenberg zurückgekehrt. TSG-Torwart Pepe Teller wurde zum besten Schlussmann des Turniers in der Wasserstadt gewählt. Sieger sind die Gastgeber, Dritte die Altlüdersdorfer. Auf den Plätzen folgen die Jungkicker aus Templin und Mildenberg.

Die acht mitgereisten TSG-Jungen mussten in Hin- und Rückrunde insgesamt acht Spiele von jeweils zehn Minuten Dauer bestreiten und waren am Ende regelrecht platt.

Der komplette Beitrag steht unter