Osterkick: Eier sollen im Parkstadion bleiben

20. April 2019

Strelitzius Blog, 20.04.19, André Gross

Am morgigen Ostersonntag gegen den FC Strausberg sollen die drei Eier natürlich im Parkstadion bleiben. Darüber herrscht bei den Oberligisten der TSG Neustrelitz Einigkeit. „Wir wissen, worauf es ankommt und was uns neben schönstem Wetter noch erwartet“, hat mir Cotrainer Robert Gerhardt eben beim Vorgespräch versichert.

Die Spieler erinnern sich noch gut an die schwere Hinpartie, die mit 3:2 gewonnen wurde. Und die Strausberger sind den Neustrelitzern in der Tabelle auf den Fersen. „Wir setzen alles daran, die Teams hinter uns auf Abstand und uns hinter der Spitzengruppe zu halten“, so Robert Gerhardt.

Der komplette Beitrag steht unter

TSG will mit Dreier für frohe Ostern im Parkstadion sorgen