Nichts Zählbares für TSG in Ludwigsfelde

15. September 2019

Strelitzius Blog, 15.09.2019, André Gross

Die Oberligisten der TSG Neustrelitz haben nach dem Aus im Pokal gegen die Malchower (Strelitzius berichtete) auch ihr heutiges Auswärtsspiel in Ludwigsfelde nicht gewinnen können. Bei Abpfiff der Partie hieß es aus Sicht der Elf von Tomasz Grzegorczyk 0:3 (0:2). Bereits in der 8. Minute waren die Neustrelitzer in Rückstand geraten, in der 29. Minute setzte es den zweiten Gegentreffer und kurz nach dem Seitenwechsel machten die Gastgeber in der 50. Minute den Sack zu.

„Bis zum ersten Tor sah alles super aus. Den Freistoß nach einem Foul in unserer Hälfte haben wir total verpennt, die Zuordnung stimmte nicht und schon lagen wir hinten. Das hat uns total heruntergerissen“, so Coach Tomasz Grzegorczyk bei der Spielauswertung mit Strelitzius.

Der komplette Beitrag steht unter