Neustrelitzer kommen unter die Räder

19. Mai 2019

Strelitzius Blog, 19.05.2019, André Gross

Kurz vor Saisonende hat es für die Oberligisten der TSG Neustrelitz noch eine Klatsche gegeben. Bei Hansa Rostock II unterlag die Grzegorczyk-Elf am Sonntagnachmittag mit 1:6 (1:1). Das Spiel begann mit einer positiven Überraschung Djibril N’Diaye konnte die Neustrelitzer in der 9. Minute per Strafstoß in Führung schießen. Ein zweiter Elfer, bei dem Ryota Okumura klar im Strafraum umgerissen wurde, direkt vor dem 1:1 wurde leider nicht gegeben.

Der komplette Beitrag steht unter