Lämmer heißen Dieter und Cicek

8. April 2019

Strelitzius Blog, 08.04.19, André Gross

Der 3:0-Sieg der TSG Neustrelitz über Lok Stendal (Strelitzius berichtete) hat in Wanzka noch ein Nachspiel gefunden. Hier ist Arko Mühlenberg zu Hause, Stadionsprecher der TSG Neustrelitz und Musiker. Mühlenberg hält Schafe und erfreut sich justament eines Lämmersegens. Noch ganz unter dem Eindruck des Fußballspiels, hat er zwei eben geworfene Jungtiere nach den Torschützen vom Sonntag Dieter nach dem Spitznamen von Djibril N’Diaye und Cicek für Kürsat Mahmut Cicek benannt.

Der komplette Beitrag steht unter

Als Dankeschön für die Tore: TSG-Fan gibt seinen Lämmern Spielernamen