Grzegorczyk verlässt die TSG

2. August 2020

Strelitzius Blog, 02.08.20, André Gross

Damit hatte insbesondere zu diesem Zeitpunkt keiner bei der TSG Neustrelitz gerechnet – Trainer Tomasz Grzegorczyk hat die Verantwortlichen des Vereins um die Auflösung seines erst im Mai verlängerten Vertrages gebeten. Eine Ausstiegsklausel ist allerdings Bestandteil des Kontrakts und greift, wenn der Trainer die Möglichkeit bekommt, höherklassig zu trainieren.

Grzegorczyk möchte die Chance wahrnehmen, sich als Trainer in der 2. Polnischen Liga weiterzuentwickeln. Vorerst als zweiter Mann auf der Bank. Die Aufgaben des Co-Trainers wird er bei KP Blekitni Stargard übernehmen und möchte sich während dieser Zeit weiterqualifizieren.

Der komplette Beitrag steht unter