Drei Punkte müssen unbedingt noch her

14. Dezember 2019

Strelitzius Blog, 14.12.19, André Gross

Die Oberligisten der TSG Neustrelitz empfangen am morgigen Sonntag im Parkstadion den SC Staaken 1919. Der Tabellensechste empfängt den Siebenten und braucht die drei Punkte, um im letzten Spiel vor der Winterpause seinen fünften Platz zurückzuerobern und den Saisonkurs zu halten, nachdem die Pampower mit einem Erfolg bei Hertha Zehlendorf am heutigen Sonnabend an den Neustrelitzern vorbeigezogen sind. Außerdem ist Wiedergutmachung angesagt für die TSG nach dem desaströsen 1:5 vom vergangenen Wochenende nebenan im Habigstadion auf Kunstrasen gegen Hansa Rostock II (Strelitzius berichtete).

Der komplette Beitrag steht unter