Drei Punkte für unsere Elf gegen Blau-Weiß

17. März 2019

Strelitzius Blog, 17.03.19, André Gross

Die Neustrelitzer TSG-Oberligakicker haben ihr Heimspiel gegen Blau-Weiß Berlin mit 2:0 (1:0) gewonnen. Ich bin noch vorsichtig mit dem Begriff „Aufwind“, habe aber ein ansehnliches Spiel erlebt, was Hoffnung auf weitere Erfolge unserer Fußballer in der Liga macht. Den Führungstreffer besorgte vor gerade mal 300 Zuschauern Djibril N’Diaye per Foulelfmeter unhaltbar in den Dreiangel, nachdem Kürsat Mahmut Cicek kurz vor der Grundlinie noch von den Beinen geholt worden war.

Der komplette Beitrag steht unter

TSG-Kicker holen sich achtbar drei Punkte im heimischen Parkstadion