Debakel: TSG fliegt wieder früh aus dem Pokal

8. September 2018

Strelitzius Blog, 08.09.2018, André Gross

Mit einer blamablen Vorstellung ist die TSG Neustrelitz am heutigen Sonnabend aus dem Landespokal ausgeschieden und bleibt sich damit treu, blickt man in die jüngere Vergangenheit zurück. Mit 0:1 (0:1) schlichen die Oberligisten beim FSV Bentwisch geschlagen vom Platz. Riesenjubel hingegen beim Landesklassevertreter, den hohen Favoriten in der zweiten Runde aus dem Wettbewerb gekickt zu haben.

Kurz vor der Halbzeit vertendelten die Neustrelitzer nach eigener Ecke den Ball im Strafraum der Gastgeber. Die spielen einen langen Pass in die Spitze, die TSG – wieder einmal viel zu träge im Umschalten – verliert am Ende die 1:1-Situation, und das Leder landet aus 16 Metern Entfernung im Kasten der Residenzstädter.

Der komplette Beitrag steht unter

Debakel in Bentwisch: TSG scheidet nach blamabler Leistung im Pokal aus